FREIE PLÄTZE: Friesdorf/Südstadt/Brühl ab August 2022

Über Zwergenstube

Die Zwergenstube GbR in Friesdorf wurde als Großtagespflege mit 9 Kindern im Dezember 2007 von uns, Stefanie Gaube und Anna Schmitz in der Hochkreuzallee 55 (Erdgeschoss) gegründet. Dort waren wir bis Ende 2017 selbstständig als Kindertagespflegepersonen tätig.

Im Mai 2014 eröffneten wir eine 2. Zwergenstube in der Bonner Südstadt, in der Prinz-Albert-Str. 47.

Im Mai 2016 kam die Zwergenstube in Brühl, in der Liblarer Str.1 hinzu.

Zu guter letzt hat sich im Oktober 2017 für uns die Möglichkeit ergeben im Haus der Zwergenstube Friesdorf im Obergeschoss eine weitere Großtagespflege für 9 Kinder zu eröffnen.

Mit Entstehung dieser 4. Großtagespflege sind wir ausschließlich als Leitung der Zwergenstube GbR aktiv und übernehmen neben der vielfältigen Leitungstätigkeit auch die Einarbeitung der Kindertagespflegepersonen und Kinderpfleger*innen (nachfolgend zusammen die "Mitarbeiter*innen") und unterstützen die Mitarbeiter*innen der jeweiligen Großtagespflege in jeglicher Hinsicht. Bei Bedarf übernehmen wir die anfallenden Vertretungen.

Die Zwergenstube GbR arbeitet mit dem Netzwerk Kindertagespflege Bonn, mit den Jugendämtern Bonn und Brühl zusammen. Ein Hausbesuch des Netzwerkes Kindertagespflege (bzw. des Jugendamts Brühl) findet zwei mal pro Jahr in jeder Gruppe statt. An diesen Tagen werden die Räumlichkeiten begutachtet und sicherheitstechnisch bewertet und unsere Arbeit mit den Kindern begleitet.

Auf den nächsten Seiten können sich Eltern und alle Interessierten über unsere Stuben, unsere Mitarbeiter*innen und natürlich über unsere Arbeit mit den uns anvertrauten „Zwergen“ informieren.